Libertine Wien Stammtisch

Datum/Zeit
07.03.2023
20:00 - 23:55 Uhr

Veranstaltungsort
SMart Café

Kategorien


Libertine Wien Stammtisch

Ab sofort wieder an jeweils einem Dienstag im Monat, ab 20:00 im Café SMart.

Die nächsten Termine:

  • Di., 7.6.2022, 20:00 – Libertine Stammtisch im Café SMart

Wir haben den ganzen hinteren Bereich des Smart Café inklusive Kammer für Euch reserviert. Bring your toys.

Der Libertine-Stammtisch ist bestens geeignet für:

  • alle, die die einen ersten Kontakt zur SM-Szene suchen und alle möglichen Fragen stellen wollen. Es ist immer jemand aus dem LIBERTINE-Team anwesend, die Du ansprechen kannst.
  • alle, die sich das erste Wiener SM-Café gern ansehen wollen, aber nicht gerne ohne Anschluß im Lokal stehen möchten.
  • alle Stammgäste, die ein gutes Gespräch schätzen. Denn beim Stammtisch ist Zeit zum Reden und Diskutieren.
  • alle, denen Theorie allein zu wenig ist. Denn im SMart kann man auch spielen. Also wer das Bondage oder das Flag-Gerät, über das gerade gesprochen wird, gleich mit seinem Partner ausprobieren will: Nur zu.
  • alle, die auch Erotik oder Fetisch in ihrem Outfit zeigen wollen, aber nur wenn sie gerade Lust darauf haben.
  • alle, die die heißesten News über die LIBERTINE, die Szene, SM oder Gott-und-die-Welt erfahren oder austauschen wollen.
  • alle, die einfach zu neugierig sind, um sich diesen Event entgehen zu lassen.

Der Stammtisch ist frei zugänglich, kostenlos, anonym und an keinerlei Verpflichtungen geknüpft.
Es gibt keinen Dresscode, aber dezente Kleidung ist angeraten. Im Zweifelsfall zieh einfach an, was Du unter „gepflegt“ verstehst – das genügt.

Wie überall gibt es auch beim Libertine-Stammtisch keine speziellen Corona-Regeln mehr. Trotzdem sind wir immer bemüht, dass Libertine-Events ein möglichst sicherer Ort für alle sind. Corona ist (möglicherweise) noch nicht vorbei. Daher bitten wir Euch um Umsicht und Eigenverantwortung: Wenn ihr irgendwelche Symptome spürt, bleibt zu Hause. Wenn ihr vielleicht die Möglichkeit habt, einen Corona-Test zu machen, bitte macht ihn. Bitte helft mit, Covid zurückzudrängen, Menschen mit weniger robuster Gesundheit zu schützen und uns weitere Lockdowns womöglich (im Herbst?) zu ersparen.

Es freut sich auf Dein Kommen,
das LIBERTINE Team

[Text übernommen von libertine.wien]